Die Wachablösung auf der ISS ist abgeschlossen. Gestern kam die letzte Crew, bestehend aus Sergei Wolkow (Russland), Michael Fossum (USA) und Satoshi Furukawa (Japan) zurück auf die Erde. Sie waren seit dem 7. Juni in Schwerelosigkeit – da ist es erstmal nicht so einfach, aus einer Kapsel zu klettern und irgendwohin zu laufen. Dafür sind deshalb andere zuständig, wie man in dem Video sehen kann. Am Anfang sieht man die Sojus-Kapsel von der ISS aus gefilmt beim Wiedereintritt nachts eine glühende Spur durch die Athmosphäre ziehen.

Und noch ein tolles Foto, um mal so einen Eindruck zu vermitteln: In solch einer Kapsel sitzt man also zu dritt mal eben zwei Tage, wenn man zur ISS fliegt. Und ihr beschwert euch, wenn der Bus mal etwas voller ist. ;)

 Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

   
© 2011 hedrik.de Suffusion theme by Sayontan Sinha